Aufbau Informationssicherheit & Begleitung zur ISO 27001 Zertifizierung

Angst ist kein guter Berater, so sagt es die Weisheit. Daher gibt es einige Gründe, warum Sie sich frühzeitig – bevor eine Situation der Angst eintritt – mit dem Thema Informationssicherheit auseinandersetzen sollten:

  • Sicherheit als Teil der Unternehmenskultur: ISO 27001 verlangt, dass Normen im gesamten Unternehmen umgesetzt werden – von der Verantwortung des Managements bis hin zur Schulung der Mitarbeiter.
  • Kostensenkung: Durch die Verringerung von IT-Risiken und die Implementierung von Prozessen können Kosten eingespart werden.
  • Vertrauensbildung bei Geschäftspartnern: Kontinuierliche Informationssicherheit durch Zertifizierung stärkt das Vertrauen.

Ihre Herausforderung

  • Ihr Kunde knüpft eine große Beauftragung an eine Zertifizierung Ihrer Organisation nach ISO 27001.
  • Sie haben weder fachkundiges Personal noch ausreichend freie Ressourcen für eine angemessene Beschäftigung mit dem Thema Zertifizierung nach ISO 27001. 

Ihre Zielsetzung

  • externe Unterstützung beim Aufbau eines Informationsmanagementsystems und Begleitung durch den Zertifizierungsprozess.
  • Beratung zu bestehenden Fördermitteln und Hilfestellung im Antragsverfahren.
  • Unterstützung beim Aufbau interner Kompetenzen, um die Informationssicherheit langfristig mit eigenen Ressourcen aufrecht zu erhalten.  

Unser Lösungsangebot

  • Unserer Leitfaden Aufbau Informationssicherheit ermöglicht es KMUs, trotz erheblichem Ressourcenmangel, ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) innerhalb von zehn Monaten zu implementieren und sich auf das Zertifizierungsaudit vorzubereiten.
  • Die Map-basierten Methode verknüpft alle Norm-Anforderungen mit dem Managementsystem.
  • Musterdokumente erleichtern die individuelle Umsetzung, während eine ausgeklügelte Indizierung aller Inhalte eine flexible Auswertung und Transparenz gewährleistet.
  • Für das Einführungsprojekt stehen erfahrene Berater in wöchentlichen Regelterminen zur Verfügung.

Ihr Nutzen

für Geschäftsführung

  • reduzierte Geschäfts- und Haftungsrisiken
  • Schutz vor juristischen Konsequenzen
  • gestärktes Vertrauen der Stakeholder

für Organisation

  • klare Zuständigkeiten & Verantwortlichkeiten
  • Sicherung Ihres betrieblichen Know-hows
  • kontinuierliche Optimierungen

für Kunden

  • Vertrauen und Sicherheit
  • effizientes Erfassen und Bereinigen von IS-Ereignissen
  • Konformität mit Anforderungen der Norm

Ihr Kontakt zu uns

Buchen Sie eine Besprechung, um weitere Informationen zu erhalten.

  • Rahmenbedingungen & Preisstaffelung
  • Roadmap & Terminplan
  • Referenzprojekte 
Online-Terminvereinbarung +49 8034 6369 – 700 vertrauen@hermannsdorfer.com